Vergangenes

Aktivitäten zu Ostern in Neuenstein

Kirchspiel Neuenstein

Osterüberraschung für Senioren ab 80
Der Osterhase hat bekanntlich viele Helferinnen und Helfer – auch vor Ort. So haben sich das Team vom Seniorennachmittag in Obergeis und die Kirchenvorstände aus dem unteren Geistal wie in den vergangenen Jahren auch für das kommende Osterfest wieder eine kleine Überraschung ausgedacht. Schauen Sie mal rund um Ostern, ob der Osterhase dann auch bei Ihnen etwas vor die Tür gelegt hat.

Mittwochsgedanken
In der Passionszeit wird es – beginnend mit Aschermittwoch – wieder jeden Mittwoch einen kurzen geistlichen Impuls von Pfarrer Michael Zehender geben in der Whats-App-Gruppe „Geistliche Worte digital“. Wer noch in die Gruppe mit aufgenommen werden möchte, kann seine Handynummer gerne ans Pfarramt Obergeis geben. 

Klagemauer
Die Zeit und die Situation, in der wir uns befinden, birgt für uns alle eine hohe Belastung. Als Christinnen und Christen haben wir eine gute Möglichkeit des Umgangs mit solchen Erfahrungen: Wir dürfen sie nämlich vor Gott brin-gen und müssen sie nicht allein tragen. Ein Klagegebet verändert uns, weil wir eine Frage vor Gott bewegen. Eine Art, die eigenen Anliegen vor Gott zu bringen, hat ihren Ursprung im Judentum, wo Gläubige ihre Gedanken auf einen Zettel schreiben und in Jerusalem zur Klagemauer bringen. In den Kirchen in Gittersdorf, Untergeis, Aua, Mühlbach, Saasen (DGH), Raboldshausen und Salzberg ist in der Passionszeit eine solche Klagemauer aufgebaut. Dort können Sie Ihre Lasten und Bitten, Ihren Dank und Ihre Gebete auf Zettel schreiben und diese zusammengerollt in die Mauer stecken. Die Papiere werden nicht einfach verschwinden. Die Zettel im unteren Geistal werden in Untergeis ungelesen in der Osternacht verbrannt, so dass sich Sorgen, Bitten und Danksagungen in Licht und Wärme verwandeln. In den Dörfern des oberen Geistals werden die aufgeschriebenen Bitten und Klagen in die Rucksäcke der Aktion „Unterwegs ins Leben“ hineingelegt und mit auf die Kreuzwegwanderung genommen und so symbolisch mit ans Kreuz gebracht. Eine Info: Die Kirchen in Raboldshausen, Mühlbach und Salzberg sind ab Aschermittwoch jeden Sonntag von 10-18 Uhr geöffnet und das DGH in Saasen von 10-16 Uhr, damit Sie ungestört ihre Anliegen an der Klagemauer anbringen können. 

Gründonnerstag – Abendmahl digital
Aufgrund der Corona-Situation wird der Gottesdienst zu Gründonnerstag wieder digital stattfinden. Sie sind eingeladen, sich zu Hause allein, mit der Familie oder Freunden Brot und Wein/Saft bereit zu stellen und dann im Bewusstsein der Verbundenheit aller Christinnen und Christen auf diese Weise Abendmahl zu feiern. Der Gottesdienst-Link wird wie-der auf unserer Homepage, bei Youtube, in den sozialen Medien sowie in der Zeitung rechtzeitig bekanntgegeben. 

Kreuzwegwanderung an Karfreitag
Die traditionelle Kreuzwegwanderung findet in diesem Jahr von Mühlbach nach Salzberg statt. Los geht es an der Kirche in Mühlbach. Der Weg führt dann weiter über das Schloß Neuenstein zur Kirche in Raboldshausen und weiter zur Kirche in Salzberg. Je nach Corona-Situa-tion feiern wir die Andachten in den einzelnen Orten in bzw. an den Kirchen bzw. im Schloßhof. Aufgrund der Corona-Situation kann es leider in Salzberg kein Mittagessen geben.

Karfreitag auf den Friedhöfen
Wie schon im vergangenen Jahr wird es an Karfreitag Andachten auf den Friedhöfen im unteren Geistal geben. Wenn sie möchten können Sie dazu einen kleinen Stein mitbringen, den wir symbolisch für unsere Lasten wieder am Kreuz ablegen werden. 

Osternacht in Untergeis
Traditionell feiern Christinnen und Christen das neue Leben mit dem Aufgang der Sonne am Ostermorgen. In diesem Jahr werden wir die Feier der Osternacht nicht in der Kirche, sondern am Platz in Untergeis feiern. Dazu sind alle herzliche eingeladen um 6 Uhr. Ein besonderer Gottesdienst an einem anderen Ort.

Abendmahlsgottesdienste an Ostern
In der Hoffnung auf trockenes Wetter werden die Ostergottesdienste an den beiden Feiertagen im unteren Geistal neben den jeweiligen Kirchen, also draußen gefeiert – so wie wir es schon mehrfach im vergangenen Jahr -ausprobiert haben. Bringen Sie sich ggf. gerne eine Sitzgelegenheit mit.

Die Abendmahlsgottesdienste an Ostern in Mühlbach und in Salzberg sind zunächst in den Kirchen geplant. Sollten die Gottesdienste aufgrund der Corona-Situation nicht in den Innen-räumen stattfinden können, finden diese in Mühlbach und Salzberg draußen an der Kirche statt. Den Abendmahlsgottesdienst in Saasen feiern wir dieses Jahr draußen unter dem „Ahorn“. 

Ostergottesdienst in Raboldshausen
Der Ostergottesdienst in Raboldshausen mit dem Posaunenchor Raboldshausen findet in diesem Jahr auf dem Marktplatz statt. Ein Gottesdienst für Groß und Klein unter Beteiligung der Kinder des Kindergottesdienst-Teams Raboldshausen. 

Osterstationen in Raboldshausen, Mühlbach, Saasen und Salzberg
Auch in diesem Jahr soll es in den Kirchen bzw. im DGH wieder einzelne Stationen zu Ostern geben. Es wird für Sie ein Abendmahl mit Traubensaft und Hostie zum Mitnehmen und dazu ein Abendmahlsgottesdienst zum Mitnehmen ausliegen. Das Kigo-Team Rabolds-hausen wird auch in diesem Jahr für alle Dörfer des oberen Geistals wieder eine Bastelaktion zu Ostern für die Kinder vorbereiten und in die Kirchen bzw. DGH zum Mitnehmen hinstellen. Der Altarräume bzw. der Aufgang zur Empore wird österlich geschmückt und eine Osterkerze steht für Sie zum Mitnehmen dort bereit.